Empfehlen

Booking.com

Das erste Mal fliegen – Wie läuft das ab? 

Finnair

Das erste Mal fliegen – Wie läuft das ab?

Das erste Mal im Leben ein Flugzeug zu besteigen, ist immer mit viel Aufregung und Vorfreude verbunden. Es mischt sich teils auch ein unsicheres und ängstliches Gefühl hinzu, weil man sich fragt, was einen genau erwartet. Um dies zu umgehen, ist es von Vorteil, sich vorher genau damit zu befassen, was bei einer Reise mit dem Flugzeug auf jemanden zukommt. Im Folgenden schildern wir den genauen Ablauf einer Flugreise, sodass Passagiere, die zum ersten Mal in ihrem Leben fliegen, genau abschätzen können, was auf sie zukommt.

Die pünktliche Ankunft am Flughafen ist wichtig, um im Vorfeld Stress zu vermeiden. Für die Reise zum Flughafen sollte in jedem Fall ausreichend Zeit eingeplant werden, und auch an unvorhergesehene Hindernisse wie Staus oder Verspätungen bedacht werden. Es gilt die Faustregel, dass alle Passagiere zwei Stunden, bevor der Flieger abhebt, am Flughafen sein sollten.

Check In

Nach der Ankunft am Flughafen folgt der Check In. Auf den vorhandenen Anzeigetafeln am Flughafen, lässt sich unkompliziert ablesen, an welchem Schalter eingecheckt werden kann. Am Check In Schalter muss dann das Ticket sowie der Reisepass oder der Ausweis vorgelegt werden. Der Koffer wird auf das Rollband, das sich neben dem Schalter befindet gestellt und darauf gewogen. Anschließend werden die Koffer über das Band in den Flieger geladen. Hiermit hat der Passagier nichts mehr zu tun. Am Schalter erhält der Passagier noch seine Bordkarte, auf der steht, an welches Gate er muss und um welche Uhrzeit das Einsteigen in das Flugzeug beginnt.

Sicherheitskontrollen

Ist der Passagier eingecheckt, muss er sich in Richtung Sicherheitscheck begeben. Hier wird sowohl der Reisepass oder der Ausweis, das Handgepäck, und der Passagier selbst geprüft. Vorher sollte sich der Passagier informieren, welche Gegenstände und Flüssigkeiten im Handgepäck erlaubt sind, und welche nicht.

Ist die Sicherheitskontrolle beendet, kann der Passagier sich die noch verbleibende Zeit im Duty-Free Bereich vertreiben, oder in den zahlreichen Cafés etwas essen und trinken.

Wenn das Boarding in das Flugzeug beginnt, wird noch einmal die Bordkarte kontrolliert und dann sitzt der Passagier auch schon im Flugzeug. Hier muss der richtige Platz, der auch auf der Bordkarte vermerkt ist, gesucht werden. Das mitgeführte Handgepäck kann über dem Sitzplatz in ein Fach verstaut werden.

Nachdem das Flugpersonal alle Sicherheitsanweisungen erklärt hat. Startet das Flugzeug. Bis zur erfolgreichen Landung kann der Passagier sich nun entspannen.

Ankunft

Ist das Flugzeug gelandet, dauert es noch eine gewisse Zeit, bis es die endgültige Parkposition erreicht hat. Ist dies erreicht, werden die Türen geöffnet und das Flugzeug kann verlassen werden. Nun führt es den Passagier zur Ausgabe seines aufgegebenen Gepäcks. Auf einer Anzeigetafel kann abgelesen werden, auf welchem Gepäckband das Gepäck des jeweiligen Flugs ankommt. Und dann ist es auch schon geschafft. Sollten während des Fluges oder der Zeit davor noch Fragen oder Unklarheiten auftauchen, kann jederzeit das vor Ort anwesende Personal befragt werden. Mehr Tipps dazu bekommst du hier.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*